GoHamburg  bernachtungGastronomieKulturSport und FreizeitHamburg entdeckenServices
Online-Reiseführer ProgrammvorschlägeRundgängeRundfahrtenKirchen und BauwerkePlätze und Aussichten
 
Bus
Schiff
Taxi
Flugzeug
Das neue HAMMER-ERLEBNIS in Hamburg!!!!

Escape-Gaming in Hamburg!

Egal ob mit der Familie, mit Freunden oder mit Arbeitskollegen - dieses Erlebnis, sollte man bei einem Hamburg-Besuch auf keinen Fall verpassen!

Mystery-House.de


NEU! Das GoHamburg Magazin

Das GoHamburg Magazin ist da! Erfahren Sie jetzt in regelmäßigen Abständen was, wann und wo in Hamburg los ist:

Zum Magazin

Sitemap
Kontakt
Impressum
WebPartner
Links
HOME


Explore Hamburg > Rundfahrten > Schiff

Schippern auf Alster und Elbe
Eine Hafenrundfahrt gehört zum Pflichtprogramm für jeden Hamburg-Besucher! Ob mit dem großen Raddampfer oder mit der kleinen Barkasse - wir geben Ihnen die richtigen Tipps.
Am Alsteranleger Jungfernstieg hat die Flotte der Alstertouristik ihr Zuhause. Von hier aus können Alsterrundfahrten, Teich-, Fleet-, Punsch-, Dinner und Nostalgiefahrten unternehmen.


Hafen und Speicherstadt-Rundfahrten
810 Jahre Hamburger Hafen, 87 Quadratkilometer Fläche, 60 Hafenbecken, jährl. 70 Mio Tonnen Güterumschlag - Viele interessante Infos erfahren Sie bei Ihrer Hafenrundfahrt. Bei den St. Pauli Landungsbrücken erwartet Sie ein Heer von Anbietern für Hafenrundfahrten. Sie haben dabei die Auswahl zwischen großem Raddampfer, kleiner Barkasse und eleganten Salonschiffen.
Tipp: Schon am S-Bahnhof Landungsbrücken wird versucht Ihnen ein Ticket zu verkaufen. Lassen Sie die freundlichen Herren einfach stehen und schauen Sie sich vorab in Ruhe die Schiffe und das Angebot an.
Große Boote:
Vorteile: Warm und trocken. Es gibt eine umfangreiche Gastronomie. Mehr Platz und Bewegungsfreiheit. Schaukelt weniger.
Nachteile: Kommen nicht in die kleinen Hafenbecken und in die Speicherstadt hinein. Manchmal unpersönlichere Atmosphäre.
Kleine Barkassen:
Vorteile: Häufig mit einzigartigen "Hamburg-Originalen" am Ruder, die `nen tollen Schnack haben und jede Menge Seemannsgarn zum Besten geben. Die kleine Boote fahren oft zusätzlich durch die Speicherstadt und nehmen auch die kleinen Hafenbecken mit. Im Sommer ohne Verdeck mit "Cabrio-Feeling".
Nachteile: Manchmal sehr beengt. Gastronomie beschränkt sich oft nur auf Flaschenbier und Cola.
Die Preise liegen in der Regel bei 8,50 € für Erwachsene und 4,50 € Kinder.
Abfahrtszeiten: Samstags und Sonntags meist stündlich. In der Woche je nach Bedarf.
Start: Bei den St. Pauli Landungsbrücken

Anbieter:
www.hadag.de
www.abicht.de
www.kapitaen-pruesse.de
www.glitscher-hamburg.de



Rundfahrten auf der Alster
Am Anleger Jungfernstieg liegt die Flotte der Alster-Touristik GmbH. Unterschiedlichste Touren werden hier angeboten. Empfehlenswert z.B. eine Kanalfahrt durch Hamburg. Hier sieht man das grüne Hamburg mit seinen Villen und Gärten, mit wunderschönen Brücken und Bauten. Spezialangebote wie Candle-Light-Fahrten, Nostalgie-Touren und Punschfahrten stehen außerdem zur Auswahl.

Hier die Basistour, die
Stadtrundfahrt auf dem Wasser:

Wann?
täglich 10.00 bis 18.00 Uhr alle 30 Minuten (Gültigkeit: 01.05..-26.9.04)
Ort:
Anleger Jungfernstieg
Dauer:
ca. 50 Minuten
Preis:
Erwachsene 9,50 €, Kinder (bis 16 Jahre) 4,50 €, Gruppen (ab 20 Personen) 7,50 €

Weitere Infos unter:
www.alstertouristik.de




Die Alternative für Sportliche: Kanu oder Tretboot ausleihen
Wer kein Freund von Gruppen- und Massenveranstaltungen ist, sollte sich einfach ein Kanu, Ruder- oder Treetboot ausleihen und seine eigene, individuelle Rundfahrt machen. Gewässerkarten werden meist gleich mitgegeben und ob allein, mit der Familie oder in der Gruppe - bei richtigem Wetter macht das wirklich Laune!
Entlang der Außenalster (angefangen gegenüber des Atlantik-Hotels) in nördlicher Richtung gibt es eine Reihe Bootsvermietungen. Ich empfehle Ihnen, den ersten Verleih zu nehmen, da der Service hier nett und freundlich ist.
Wenn Sie jedoch in die Tiefen der Hamburger Fleete wollen, sollten Sie den
Verleih Dornheim wählen. Hier gibt`s im Kutter Imbiß Köstlichkeiten für danach und das Bier schmeckt auch! Eine urige Atmosphäre mitten in Winterhude, nähe Kampnagel.

Weitere Infos unter:
www.bootsvermietung-dornheim.de


   © by GRUPE 2004