Hamburg TaxiStadtführerInformation
Hamburg ÜbernachtungGastronomieKulturSport und FreizeitHamburg entdeckenServices
Reiseführer
    Hotelführer
 
 
Hamburg Gewinnspiel
Das neue HAMMER-ERLEBNIS in Hamburg!!!!

Escape-Gaming in Hamburg!

Egal ob mit der Familie, mit Freunden oder mit Arbeitskollegen - dieses Erlebnis, sollte man bei einem Hamburg-Besuch auf keinen Fall verpassen!

Mystery-House.de


Reisetipps
NEU! Das GoHamburg Magazin

Das GoHamburg Magazin ist da! Erfahren Sie jetzt in regelmäßigen Abständen was, wann und wo in Hamburg los ist:

Zum Magazin

Sitemap
Gästebuch
E-Postcards
Kontakt
Impressum
WebPartner
Links
HOME



Webcam:
Webcam
© by Carlos Claussen


Die Architektonischen Highlights Hamburgs

Architektonisches Hamburg Pixelio.de © Astrid Goetze-Happe

Beim Planen und Organisieren einer Reise steigt die Vorfreude auf den Urlaubsort. Hamburg eignet sich aus zahlreichen Gründen für einen abwechslungsreichen Kurztrip. Für Kontrastliebhaber dürfte das architektonische Repertoire der Hafenstadt jedoch besonders verlockend sein. Von innovativen Glasfassaden über eindrucksvolle Gebäude im Renaissance Stil bis hin zu barocken Kirchen ist alles vertreten.

Heinrich-Hertz-Turm und der Michel

Der Heinrich-Hertz-Turm diente der Verbreitung von Fernsehbildern und ehrt den bekannten Physiker. Der Turm ist 278 Meter hoch und lockte früher in das Turm-Restaurant, das momentan leider nicht mehr betrieben wird. Mit Investoren wird bereits über die Nutzung und Modernisierung des Gebäudes verhandelt. Nun bietet das Wahrzeichen der Hansestadt die Hauptkirche Sankt Michaelis, liebevoll Michel genannt, den besten Ausblick. Die evangelische Hauptkirche stellt die bedeutsamste Barockkirche von Norddeutschland dar. Ein Aufstieg auf die Gebäude-Aussichtsplattform lohnt sich Dank der großartigen Aussicht über die Stadt.

Das Dockland

Touristen, die eine Aussichtsplattform in der Nähe des Wassers suchen, sind am Dockland genau richtig. Das architektonisch auffallende Gebäude liegt direkt an der Elbe und beeindruckt mit einem sonderbaren Querschnitt. Die Form eines Parallelogramms verleiht dem Bauwerk eine einzigartige Optik. Wie ein Schiffsbug ragt es über das Wasser und ergänzt damit die Hafenstadt optimal. Die Dachterrasse ist knapp 500 Quadratmeter groß und bietet viel Platz zum Verweilen. Für die Öffentlichkeit ist sie über zwei Freitreppen erreichbar.

Rathaus und Elbphilharmonie 

Im Renaissance Stil erbaut, stellt das Hamburger Rathaus ein stattliches Gebäude dar. Prachtvoll erhebt sich der Turm und prägt das Stadtbild maßgeblich. Mit einer Höhe von 112 Metern ist er noch weit zu sehen. Erbaut wurde das historische Rathaus zwischen 1886 und 1897. Ein Besuch lohnt sich in jedem Fall auch nachts, weil das gesamte Gebäude auffallend beleuchtet wird.

Auch die Elbphilharmonie hat architektonisch einiges zu bieten. Das Konzerthaus befindet sich bereits seit 2007 im Bau und ist in der HafenCity angesiedelt. Die fertige Konstruktion wird die HafenCity mit einer auffallenden Höhe und Form dominieren. Neben drei Konzertsälen sollen ein Hotel, Eigentumswohnungen, Gastronomiebereiche, ein Parkhaus sowie ein öffentlich zugänglicher Platz Teil des Gebäudes sein. Gäste und Anwohner blicken gespannt auf die Baufortschritte der Elbphilharmonie während die innovative HafenCity an Attraktivität gewinnt.

Pixelio.de © I. Rasche

Architektur über die Stadtgrenzen hinaus

Reicht das Architektur-Angebot in Hamburg nicht aus und soll der Urlaub über die Stadtgrenzen hinausgehen, kann eine Kreuzfahrt die Lösung sein. Viele Kreuzfahrten beginnen im Hafen von Hamburg und führen über viele attraktive Städte. So könnte eine Städtereise nach Hamburg mit anschließender Kreuzfahrt die perfekte Reise sein. Mittlerweile sind schönste Routen möglich, ohne die Urlaubskasse zu strapazieren. Wer vielseitige Reisen unternehmen und empfehlenswerte Ziele entdecken möchte, kann bei verschiedenen Reedereien wie beispielsweise bei MSC Kreuzfahrten ein Kreuzfahrt Schnäppchen machen. Dabei kann es sich lohnen, nicht nur auf den deutschen Unternehmensseiten nach Angeboten Ausschau zu halten, sondern zusätzlich bei den Nachbarn in der Schweiz und Österreich.




GoHamburg kurz und bündig:
Hotelbuchung Übernachtung: z.B. Hotels, Pensionen, Privatzimmer, Jugendherbergen, Camping.
Restaurants Gastronomie: z.B. Restaurants, Cafés, Cocktailbars, Weinstuben, Diskotheken.
Kneipen Kultur: z.B. Kunst, Museen, Musik, Theater, Musicals, Geschichte.
Kultur Sport und Freizeit: z.B. Sport, Kinder, Shopping, Ballonfahrten, Feste.
Stadtführer Explore Hamburg: z.B. Programme, Rundgänge, Rundfahrten, Kirchen/Bauwerke.
Stadtinformation Services: z.B. Gewinnspiel, Gästebuch, E-Postcards, Links und Buchshop.

 

   © by GRUPE 2004
Hotel Hotel in Hamburg

Counter Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt gohamburg.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von gohamburg.de etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse